Qualität verpflichtet – eine Initiative von Fliesenleger.net
Fliesenleger finden:
z.B. Fliesenleger...
Ort, PLZ
Sie sind Fliesenleger?
Fliesenlegerbedarf

SIGMA Fliesenschneider

Sigma Fliesenschneider

Bereits seit den frühen 80er Jahren gehört die SIGMA GmbH zu den führenden Herstellern von Geräten und Baustoffen im Handwerksbereich. Vom umfangreichen Produktangebot profitieren neben Malern und Maurern auch Fliesenleger – schließlich gehören SIGMA-Fliesenschneider zu den effizientesten und günstigsten Werkzeugen auf dem Markt.

Zusammen mit zuverlässigen Partnern erledigt das Unternehmen darüber hinaus Arbeiten wie das Verlegen von Fliesen, Platten und Pflastern sowie den Einbau von Kachelöfen. Besonderen Wert legt SIGMA hierbei auf regelmäßige Mitarbeiter-Weiterbildungen im Werkstoffbereich und ausführliche Beratungsgespräche mit dem Kunden vor Ort.

Sigma Fliesenschneider: Profi-Geräte

Handwerker und erfahrene Heimwerker schätzen SIGMA-Fliesenschneider vor allem aufgrund ihrer präzisen Handhabung und der schnellen Einsetzbarkeit. Im Gegensatz zu elektrischen Modellen, die ähnlich wie Kreissägen funktionieren, erinnern handbetriebene Fliesenschneider eher an Papierschneidemaschinen. Sie bestehen aus einer Auflagefläche mit Führungsschiene und Winkelleiste, in welche Keramik, Naturstein und Co. eingepasst werden. Mit Hilfe eines messerscharfes Schneiderädchen aus Metall lassen sich Sollbruchstellen herstellen, welche es dann ermöglichen, die Fliesen mit ein wenig mechanischem Druck in zwei oder mehrere Teile zu brechen. Kleinteilige Glasmosaike, bunte Mandalas und Rosonen sind so binnen weniger Minuten hergestellt.

Laien sollten jedoch eher Abstand von SIGMA- und auch von HUFA Fliesenschneidern nehmen. Für sie sind Elektro-Geräte die bessere Wahl, da diese weniger Erfahrung und Übung im Umgang benötigen. Um Frustration und unnötige Fliesenverschnitte zu vermeiden, ist es am besten, die entsprechenden Geräte gegen eine Gebühr von wenigen Euro pro Tag im Fach-Handel zu mieten oder die Arbeiten gleich vom Fachmann übernehmen zu lassen.

Sigma Fliesenschneider: Modelle und Preise

Zu den beliebtesten Modellen unter den SIGMA-Fliesenschneidern gehört der „Sigma 2G Fliesenschneider 37cm TECNICA“. Der „Kleine für Experten“ besticht durch geringes Transport- und Lagerungsvolumen, exakte Schnitte und intuitive Handhabung. Es ist möglich, mit ein- und derselben Einstellung unterschiedliche Fliesen zu schneiden. Aufgrund des ausgeklügelten Winkelsystems lassen sich Platten in jeder Lage im Istmaß bearbeiten. Das Gerät kann im Internet-Shop sowie im Großhandel für einen günstigen Preis von 99,75 Euro erworben werden.

Für sehr breite Formate und anspruchsvolle Aufgaben wurde der „Sigma 3EK Fliesenschneider 128cm Serie 3″ entwickelt. Sein patentiertes „Klick-Klock“-System erlaubt es, selbst Materialien wie Feinsteinzeug zu schneiden, für welche ansonsten ein Radial-Fliesenschneider zu Einsatz kommt. Kosten von 495 Euro sollte man in den „Spezialisten“ zu investieren jedoch bereit sein.