Qualität verpflichtet – eine Initiative von Fliesenleger.net
Fliesenleger finden:
z.B. Fliesenleger...
Ort, PLZ
Sie sind Fliesenleger?
Fliesenlegerbedarf

HEKA Fliesenschneider

Heka Fliesenschneider

Heka Fliesenschneider - Qualität und Schnittgenauigkeit

20 Jahre Expertise auf dem Gebiet der Produktion und des Verkaufs von Baugeräten machen die HEKA Werkzeuge GmbH zu einem der erfahrensten Partner des deutschen Handwerks. Das reiche Produktsortiment von über 7000 Artikeln – an seiner Spitze die beliebten HEKA-Fliesenschneider – überzeugt durch qualitative Hochwertigkeit und beständige Optimierung. Hierfür sorgen geschulte Entwickler, die in Zusammenarbeit mit Anwendern und auf der Grundlage modernster Fertigungsmethoden das passende Gerät für jeden handwerklichen Problemfall schaffen.

HEKA Fliesenschneider: Manuelle Profis

Spezialisiert hat sich der Hersteller mit HEKA-Fliesenschneidern auf Werkzeuge, die, wie SIGMA-Fliesenschneider, von Hand betrieben werden. Anders als bei vielen elektrischen Varianten handelt es sich hierbei um absolute Experten-Geräte. Sie ermöglichen die Fertigung von wahren Fliesen-Kunstwerken. Fehlt jedoch die notwendige Übung, verzweifeln gerade Laien über falsche Schnitte und verschwendetes Fliesenmaterial. Hier sollte entweder ein Nassschneider für 20 Euro pro Tag im Fachhandel entliehen oder – vor allem bei kleinteiligen oder komplizierten Wand- und Bodenbelägen – der Fachmann gerufen werden.

Diesem fällt der Umgang mit manuellen Fliesenschneidern so einfach wie die Bedienung einer Papierschneidmaschine: Das zu bearbeitende Material wird auf die Holz- bzw. Kunststofffläche gelegt und mit Hilfe eines Metallrades, das an einer Führungsschiene sitzt, angeritzt. Brechen lassen sich Keramik, Naturstein und andere Werkstoffe dann durch gleichmäßigen Druck auf die Platten.

HEKA Fliesenschneider: Produkte und Kosten

Zu den Klassikern unter den HEKA-Fliesenschneidern gehört der „Profi-Fliesenschneider HS 600 mm“. Er ermöglicht es, Fliesen zu schneiden, die über eine Kantenlänge von bis zu 430 Millimetern verfügen. Mit seiner robusten Mehrschichtholz-Auflagefäche, der verzinkten Maschinerie, Winkelzubehör und messerscharfem Schnitträdchen liefert der Fliesenschneider optimale Ergebnisse im Wand- und Bodenbereich. Das Gerät ist im Online-Shop des Herstellers bereits für einen günstigen Preis von 65 Euro zu haben.

Eine neue Generation von Fliesenschneidern verkörpert der „Gigacut Laser 935mm“. Seine Laser-Führung ermöglicht ultragenaue Schnittergebnisse. Die Bodenplatte ist mehrfach verstärkt, Kugellager sorgen für das einfache Führen der Schneideschiene und das leichte Gewicht der Gesamtkonstruktion macht den „Gigacut“ jederzeit einsatzbereit. Mit Kosten von 375 sollte man für dieses Hightech-Gerät aber in jedem Fall rechnen.