Qualität verpflichtet – eine Initiative von Fliesenleger.net
Fliesenleger finden:
z.B. Fliesenleger...
Ort, PLZ
Sie sind Fliesenleger?
Fliesenarten und Plattenmaterialien

Küchenfliesen: Nützliches und Schönes verbinden

Küchenfliesen

Küchenfliesen - unglaubliche Vielfalt © deanj by flickr.com

Küchenfliesen müssen nicht immer nur zweckmäßig sein. Heutzutage gibt es im Bereich Fliesen so viele Designs, Muster und Fliesenarten, dass die Küche zum Blickfang werden kann. Küchenfliesen – Ideen können Sie sich im Internet bei zahlreichen Anbietern holen oder hier im Blog von Fliesenleger.net. Warum denn immer Keramikfliesen? Wie wäre es mal mit einer mediterranen Atmosphäre wie in „Bella Italia“? In diesem Fall sind günstige Bodenfliesen aus Naturstein beziehungsweies Terracotta oder Fliesenbordüre. So wird die Küche auf jeden Fall zum Wohntraum.

Aber nicht nur die Farbe oder das Muster der Küchenfliesen sind bei der Auswahl wichtig. Da der Boden der Küche der am meisten beanspruchte im ganzen Haus ist, sollten die Küchenfliesen auch besonders robust und hart sein.

Jedoch sind in der Küche nicht nur Bodenfliesen möglich. Auch der Fliesenspiegel kann auf besondere Art und Weise gestaltet werden und so nicht nur nützlich, sondern auch schick sein. Hier sind Mosaikfliesen oder Mosaiksteine in bunten Farben oder großformatige Fliesen aus Granit beliebt. Wem das nicht reicht, kann zusätzlich Highlights mit Glasmosaiken setzen. Küchenfliesen Beispiele finden Sie im Internet oder bei den Firmen DEUTSCHE STEINZEUG, JASBA oder STEULER FLIESEN.

Alte Küchenfliesen

Doch was tun, wenn bereits Küchenfliesen an Wand und Boden verarbeitet wurden und Ihnen nicht gefallen? Auch alte Küchenfliesen können auf günstige Weise restauriert werden. Ob Sie die Küchenfliesen überkleben oder die Küchenfliesen verkleiden – beides sind Varianten, die das Abschlagen der Fliesen erspart. Achten Sie aber darauf, dass Sie den richtigen Fliesenkleber für ein solches Vorhaben benutzen. Außerdem: Wenn Ihr Vorgänger bereits dieselbe Idee hatte, kommen Sie wahrscheinlich nicht um das Entfernen der alten Küchenfliesen herum. Am besten fragen Sie einen Fliesenleger oder einen Küchenprofi, was dieser empfehlen würde. So ist ein dauerhaft gutes Ergebnis garantiert.

Küchenfliesen kaufen

Um Küchenfliesen zu kaufen, sollten Sie sich erst einmal eine ungefähre Vorstellung davon machen, was Sie in Ihrer Küche haben möchten. Denn bei Küchenfliesen gibt es ganz erhebliche Preisunterschiede. Einfache Feinsteinzeug – Fliesen sind zum Beispiel deutlich günstiger als Fliesen aus Schiefer oder gar Marmor. In Online-Shops gibt es die Möglichkeit, sich einen ersten Überblick zu verschaffen. Im Handel gibt es außerdem Schauräume, in denen Sie sich grundlegend über die Auswahl an Küchenfliesen informieren können.

Wenn Sie sich für besonders originelle Küchenfliesen interessieren, lohnt sich auch immer der Gang auf den Flohmarkt. Alte Fliesen können in Kombination mit neuen Fliesen für ein ganz besonderes Ambiente sorgen und sind in der Anschaffung ähnlich teuer.

2 Antworten zu "Küchenfliesen: Nützliches und Schönes verbinden"
  • Heiko 13. September 2011 um 00:00

    Ein sehr schöner Artikel.
    Kleiner Hinweis zu dem schönen Küchenfliesen – Bild von Flickr:
    Bei den abgebildeten Fliesen handelt es sich um handgemachte mexikanische Fliesen, wie es sie auch auf mexiko-fliesen.de gibt.

    Liebe Grüße,
    Heiko

  • hiit 16. April 2012 um 00:00

    I like your fantastic web site, I was searching for this all over.
    best regards