Qualität verpflichtet – eine Initiative von Fliesenleger.net
 

Wie funktioniert Fliesenleger.net?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Fliesenleger in Mönchengladbach

Über 100 Ergebnisse

Fachbetriebe

Wie funktioniert Fliesenleger.net?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Fliesenleger in Mönchengladbach: Gedanke an die Zukunft zählt

Mönchengladbach beheimatet rund 260.000 Menschen und ist Teil der Rhein-Ruhr Metropolregion. Die kreisfreie Stadt ist westlich von Düsseldorf, im Westen des Bundeslandes Nordrhein-Westfalens gelegen. Mit dem Einsetzen der Industrialisierung wuchs auch die Bedeutung Mönchengladbachs. Bis in das 20. Jahrhundert hinein war die Stadt ein wichtiger Standort der deutschen Textilindustrie. In der Nachkriegszeit setzte dann allerdings ein grundlegender Strukturwandel ein und die Textilindustrie wurde von anderen Branchen verdrängt. Mönchengladbach ist aber nach wie vor eine bedeutende Industriestadt. Aber auch Handwerker kommen in der Stadt nicht zu kurz.

Fliesenleger in Mönchengladbach: Die aktuelle Wirtschaftslage

Wie viele andere deutsche Städte wurde auch Mönchengladbach schwer von der Wirtschaftskrise getroffen. Vor allem Handwerker mussten um jeden Auftrag kämpfen. Hinzu kommt, dass die Britische Armee den Abzug der britischen Truppen aus Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen vorsieht. Dadurch verlieren die Regionen eine bedeutende Kaufkraft. Alleine den Handwerkern aus Mönchengladbach entgehen so jährlich Aufträge im Wert von 7,5 Millionen Euro.

Nichtsdestotrotz blicken die Fliesenleger in Mönchengladbach optimistisch in die Zukunft: Rund 32 Prozent der Handwerksbetriebe schätzen die aktuelle Wirtschaftslage als gut ein und immerhin 24 Prozent glauben, dass sich die Auftragslage noch weiter verbessern wird. Im Durchschnitt sind die Betriebe zu 78 Prozent ausgelastet.

Fliesenleger in Mönchengladbach: Ein Handwerk mit Zukunft

Da sich die Wirtschaftslage offensichtlich wieder beruhigt hat, sind auch wieder viele Arbeitsplätze und Lehrstellen frei. Die Fliesenleger in Mönchengladbach sind insbesondere darum bemüht, junge Menschen von einer Ausbildung zum Fliesenleger zu überzeugen. Dabei wird vor allem auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung Wert gelegt. Damit wollen sie dem drohenden Qualitätsverfall in ihrer Branche entgegenwirken, der seit der Einführung der zulassungsfreien Handwerksgewerbe zu beobachten ist.