Qualität verpflichtet – eine Initiative von Fliesenleger.net
 

Wie funktioniert Fliesenleger.net?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Fliesenleger in Halle (Saale)

Über 100 Ergebnisse

Fachbetriebe

Wie funktioniert Fliesenleger.net?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Fliesenleger in Halle: Das Handwerk an der Saale

Halle ist mit 232.000 Einwohnern die größte Stadt an der Saale. Zusammen mit Leipzig bildet die Stadt einen Ballungsraum, welches dem Fliesenleger in Halle vielfache Beschäftigungsmöglichkeiten bietet.

Aufgrund der relativ geringen Zerstörung im Vergleich mit anderen Städten während des Zweiten Weltkriegs waren Investitionen in die Bausubstanz zunächst nicht nötig. Ende der 50er Jahre wurde die erste große Stadterweiterung durchgeführt, die viele Ressourcen beanspruchte. Erst Ende 1980, als der Zerfall der Altstadt zunehmend zum Risiko wurde, machte man sich über Veränderungen Gedanken. Abriss oder Sanierung standen zur Debatte. Man entschied sich für Abriss mit anschließendem Neubau von Gebäuden, denen zum Teil wichtige historische Bauten zum Opfer fielen.

Fliesenleger in Halle: Sanieren und Renovieren

Fliesenleger sind in Halle zusammen mit anderen Handwerkern für den Erhalt der noch bestehenden Baudenkmäler verantwortlich, anderseits müssen auch die Neubauten saniert werden, die mittlerweile in die Jahre gekommen sind. Besonders an den Plattenbauten müssen sie nicht nur die Fliesen erneuern. Aber auch öffentliche Bauten stehen im Fokus der Renovierungsarbeiten. Die Schwimmhalle Neustadt war für die Fliesenleger von Halle ein größeres Projekt, an dem sie mitwirkten. Bei Freizeiteinrichtungen hört die Notwendigkeit für Sanierungen nicht auf.

Öffentliche Verwaltungsgebäude stehen auch in den Auftragsbüchern der Betriebe, denn die diese verkörpern die Identität der Stadt und vermitteln Bewohnern und Besuchern ein Gefühl von der Stadt. Schäbige Bäder mit kaputten Fliesen und alten Fliesen wirken da störend.

Der Messestandort Saale hat für den Handwerker die „Saale Bau“ zu bieten. Auf 14.000 Quadratmetern stellen jährlich circa 300 Aussteller zum Thema Baumaterialien, Bau und Altbausanierung aus. Für den Fliesenleger lohnt ein Blick zum Ausstellungsbereich mit Thema Badsanierung. Wandfliesen, Bodenfliesen und Granitfliesen gehören zum Ausstellungsspektrum. Moderne individuelle Bäder sind für den Fliesenleger eine Herausforderung und Chance zugleich. Herausforderung, weil man den Kunden individuelle Konzerte und Lösungen präsentieren muss und nicht auf Fertigkonzepte zurückgreifen kann. In der Regel sind diese nicht ohne weiteres zu erstellen. Chance, weil sie dem Fliesenleger eine individuelle Ausdruckssprache erlauben.