Qualität verpflichtet – eine Initiative von Fliesenleger.net
 

Wie funktioniert Fliesenleger.net?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Fliesenleger in Hagen

Über 100 Ergebnisse

Fachbetriebe

Wie funktioniert Fliesenleger.net?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Fliesenleger in Hagen: Fernuniversität und Westfalenbad

Das Gebiet um Hagen ist für Archäologen und Paläontologen eine wahre Schatzkiste. Seit Jahren werden aus der Erde Hagens Fossilien aus längst vergangenen Erdzeitaltern ausgegraben. Bedeutend sind die Funde aus dem mittleren und oberen Devon sowie des unteren Karbons. Viele Ablagerungen konnten sich erhalten. Auch für die Fliesenleger in Hagen ist ein Naturstoff von großer Bedeutung: Ton. Die Keramikfliesen werden seit Jahrhunderten aus den gleichen Bestandteilen hergestellt. Neben Ton sind zahlreiche andere mineralische Natursteine zur Herstellung notwendig. Wurde die richtige Stoffmischung gefunden und der Brennprozess abgeschlossen, können die Fliesenleger Hagens sich ans Werk machen. Das Fliesen legen kann je nach gewünschtem Muster eine komplizierte Angelegenheit werden. Insbesondere, wenn die Bodenflächen durch ein Mosaik oder durch ein schräges Verlegemuster gekennzeichnet ist, sollte man lieber den Experten ans Werk lassen.

Die Stadt Hagen, welche als Tor zum Sauerland bezeichnet wird, ist durch ihre Fernuniversität deutschlandweit bekannt. Das Universitätsgelände liegt im Nordosten der Stadt. Fliesenleger sind dafür verantwortlich, dass die zahlreichen gefliesten Bäder, Toiletten und Küchen in den öffentlichen Einrichtungen wie der Universität, aber auch in den privaten Häusern, instand gehalten werden. Besonders in Gebäuden, die durch hohen Publikumsverkehr gekennzeichnet sind sollten Fachhandwerker regelmäßig die Beschädigungen im Boden- und Wandbelag beseitigen.

Großauftrag Hallenbad

Das letzte größere Projekt in Hagen, an dem Fliesenleger mitwirkten durften, war der Bau des Westfalenbades. Ein Hallenbad mit Außenflächen, welches sich auf eine Gesamtgröße von 70.000 Quadratmetern erstreckt und über 2000 Quadratmeter Wasserfläche für die Besucher bereithält. Die Fliesenleger mussten alle Wasserbecken, Umkleide- und Hallenbereiche fließen. Eine beachtliche Leistung!

Insbesondere die Duschräume haben durch die verschiedenen Fliesenfarben eine sehr schöne Ausstrahlung. Die kleinflächigen roten und blauen Wandfliesen in Kombination mit geschickt positionierten Lichtern erzeugen eine angenehme Atmosphäre, die auf den Aufenthalt im Erholungsbad einstimmen. Der Außenbereich wurde mit Granitfliesen und Sandstein in das Ensemble integriert.