Qualität verpflichtet – eine Initiative von Fliesenleger.net
 

Wie funktioniert Fliesenleger.net?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Fliesenleger in Bielefeld

Über 100 Ergebnisse

Fachbetriebe

Wie funktioniert Fliesenleger.net?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Fliesenleger in Bielefeld: Arbeiten am Puls der Zeit

Bielefeld liegt in Nordrhein-Westfalen und ist mit seinen rund 325.000 Einwohnern das wirtschaftliche und politische Zentrum der Ostwestfalen-Lippe-Region. Seit dem Mittelalter kennt man die Stadt als Industriestandort. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Doch auch das Handwerk spielt hier eine große Rolle.

Wiederaufbau sakraler Gebäude

Aufgrund seiner industriellen Bedeutung wurde die Stadt während des Zweiten Weltkriegs Ziel schwerer Bombenangriffe. Zusammen mit Dachdeckern, Malern und Fensterbauern wirkten ihre Fliesenleger nach Ende des Krieges am Wiederaufbau mit. Gerade die fast 80 Sakralbauten der Stadt, unter ihnen als berühmtes Beispiel die Neustädter Marienkirche, fordern die gesamte Kunstfertigkeit der Bielefelder Fliesenleger: die zahllosen Schmuck-Fliesen und Granit- beziehungsweise Marmor-Tafeln der hochgotischen Hallenkirche mussten ersetzt werden. Bis heute fallen Restaurierungsprojekte dieser Art in den Verantwortungsbereich der regionalen Handwerker.

Industrie und Feinstaubschäden

Heute wird die Wirtschaft der Stadt hauptsächlich durch das verarbeitende Gewerbe mit den Sparten Nahrungs- und Genussmittel, Metallverarbeitung, Maschinenbau, Chemie und Bekleidung bestimmt. Die wichtigsten Firmen sind August Oetker, Dürkopp-Adler, Gildemeister, ThyssenKrupp, Schüco und Seidensticker.

Diese industrielle Vormachtstellung aber ist Segen und Fluch zugleich, denn die ansässigen Konzerne sind auch für die hohe Feinstaubbelastung in der Stadt verantwortlich. Die Fliesenleger Bielefelds müssen sich also auch im Rahmen umfangreicher Sanierungsarbeiten an Bürgerhäusern aus dem 18. Jahrhundert und Privatgebäuden unter Beweis stellen: Feinstaub greift vor allem Naturstein- und Sandstein-Fassaden und ihre Fugen an. Auf derartige Schäden geschult verwenden die Fliesenleger Bielefelds hauptsächlich elastische, säurefeste und chemiekalienbeständige Verfugungen, Feuchtigkeitssperren, Eckbandverklebungen und Bauabdichtungen. Auch im Außenbereich wird auf hohe Qualität gesetzt. Besonders die technischen Neuerungen der letzten Jahre haben es den rund 20 Fliesenleger-Betrieben in Bielefeld erleichtert, angegriffene Terrassenplatten zu reparieren und länger vor Schäden zu schützen.