Qualität verpflichtet – eine Initiative von Fliesenleger.net
Fliesenleger finden:
z.B. Fliesenleger...
Ort, PLZ
Sie sind Fliesenleger?
Fliesenpflege und -sanierung

Balkonfliesen fachmännisch reinigen lassen & so ihre Lebensdauer erhöhen!

Im Frühjahr oder Sommer wird es meist Zeit, die Balkonfliesen reinigen zu lassen oder selbst zu säubern. Letzteres ist grundsätzlich möglich, sofern die Fliesen nur leicht verschmutzt sind. Nehmen Sie sich dieser Aufgabe jedoch nicht leichtfertig an! Denn eine unsachgemäße Behandlung beschädigt Ihre Balkonfliesen womöglich irreparabel, wie Sie auf Fliesenleger.net erfahren können.

Balkonfliesen reinigen

Lassen Sie Ihre Balkonfliesen professionell reinigen. Vor allem helle Fugen bedürfen einer intensiven Pflege, damit sie strahlend sauber bleiben. © RainerSturm / pixelio.de

Der Werkstoff, aus welchem die Balkonfliesen gefertigt wurden, sowie die Beschaffenheit ihrer Oberfläche sind zwei grundlegende Faktoren, die bei der Reinigung Beachtung finden müssen. Eine fehlerhafte Behandlung mit ungeeigneten Reinigungsmitteln oder Werkzeugen schadet der Versiegelung oder den Fliesen selbst. Wenn Sie Ihre nur leicht verschmutzten Balkonfliesen selbst reinigen möchten, sollten Sie sich demnach unbedingt an die Pflegeanweisungen des Fliesenherstellers halten. Bei stärkeren Verschmutzungen oder empfindlichen Materialien ist eine professionelle Reinigung durch einen Fachmann ausdrücklich zu empfehlen! Wie Ihnen ein geprüfter Fliesenleger im Übrigen schon beim Verlegen der Balkonfliesen die spätere Pflege erleichtert, lesen Sie im Folgenden auf Fliesenleger.net.

Balkonfliesen reinigen leicht gemacht dank fachmännischer Erstreinigung & Oberflächenveredelung

Schon die Erstbehandlung nach dem Verlegen bestimmt maßgeblich die spätere Pflegebedürftigkeit von Balkonfliesen und -platten. Die sogenannte Bauschlussreinigung, auch Erstreinigung genannt, beseitigt den durch die Handwerksarbeiten entstandenen Schmutz. Je nach verarbeiteten Materialien kann es notwendig sein, nach vollständiger Trocknung eine zweite Reinigung vorzunehmen. Dabei wird der eventuell noch verbliebene Zementschleier entfernt. Eine unsachgemäß ausgeführte Erstreinigung dagegen führt oftmals dazu, dass Rückstände der Fugenmasse auf den Fliesen verbleiben. Diese können Sie als Kunde später nur schwer oder gar nicht selbst entfernen. In solchen Fällen blieben Ihre Balkonfliesen dauerhaft verschmutzt. Achten Sie also darauf, dass eine vollständige und nach den Angaben des Fliesenherstellers ausgeführte Erstreinigung ausdrücklich Bestandteil des mit dem Fliesenleger getroffenen Vertrages ist!

Informieren Sie sich zudem über Möglichkeiten der Oberflächenveredelung beziehungsweise Imprägnierung. Dies ist nicht nur bei Natursteinfliesen zu empfehlen. Offenporige Materialien können durch verschiedene Verfahren vor Witterung und Schmutz geschützt werden. So können Sie die Balkonfliesen einlassen, also mit speziellen Mitteln einwachsen lassen. Jede Oberflächenbehandlung zum Verschließen der Poren bewirkt, dass sich Schmutz weniger leicht festsetzen kann. Da solche Verfahren jedoch unter Umständen auch eine Erhöhung der Rutschgefahr bewirken oder die Optik der Fliesen verändern, sollten Sie sich hierzu ausführlich vom Profi beraten lassen.

UNSER TIPP:
Damit Sie künftig Ihre neuen Balkonfliesen angemessen pflegen können, benötigen Sie dieselben Herstellerhinweise, nach welchen sich auch ein Fliesenleger bei seiner Arbeit richtet. Sollten sie diese nicht ohne Aufforderung ausgehändigt bekommen, fragen Sie gezielt beim Hersteller nach!

Balkonfliesen reinigen: Unsachgemäße Arbeiten beschädigen Ihren Bodenbelag!

Mit der Erstreinigung und einer Oberflächenbehandlung allein ist es jedoch noch immer nicht getan. Naturgemäß sind Fliesen auf dem Balkon zum Teil extremen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Glasierte Fliesen und solche aus Steinfeinzeug mit glatter Oberfläche können in der Regel jedoch mit ausreichend klarem Wasser leicht gesäubert werden. Treten starke Verschmutzungen auf oder sind die auf dem Balkon verlegten Bodenfliesen aus einem anfälligeren Material gefertigt, sind aggressive Reinigungsmittel aus dem Handel oftmals die erste Wahl schlecht informierter Kunden. Seien Sie sich jedoch darüber im Klaren, dass ungeeignete Reiniger Ihren Fliesen schweren Schaden zufügen können! Nur was von Fachhändlern ausdrücklich für Ihren speziellen Bodenbelag empfohlen wird, sollte Anwendung finden. Auch oft empfohlene Hausmittel wie Essiglösungen, welche Ihre Balkonfliesen von Moos oder Schimmel befreien sollen, können in die Poren der Fliese oder der Fugenmasse eindringen und das Material zersetzen. So wird die Oberfläche porös; die Fliesen werden brüchig; und ihr Bodenbelag auf dem Balkon muss nicht nur gereinigt, sondern schlimmstenfalls vollständig erneuert werden.

Eine Grundreinigung vom Fliesenprofi lässt Ihre Balkonfliesen strahlen

Wenn Sie Ihren Balkon mit Fliesen auslegen lassen, planen Sie also lieber eine regelmäßige Reinigung durch einen geprüften Fachbetrieb ein. Der Profi weiß, worauf es ankommt. Er führt beispielsweise die fachmännische Wässerung der Fliesen durch, wie sie bei der Arbeit mit Fliesenreinigern unabdingbar ist. Haben sich die Poren des Bodenbelags mit Wasser vollgesaugt, können sie die schädlichen Substanzen nicht mehr im selben Maße aufnehmen. Nichtsdestotrotz muss auch der professionelle Fliesenleger noch sehr sorgsam mit eventuellen Reinigungsmitteln umgehen. Unterschiedliche Arten von Verschmutzungen verlangen dabei nach unterschiedlichen Lösungsmitteln. Verwendet werden sollten nur solche, die auf Laugen basieren und keinesfalls säurehaltig sind. Ganz ohne Chemie kommt der Profi aus, wenn Sie Ihre Balkonfliesen hochdruckreinigen lassen. Diese Methode ist jedoch nicht bei allen Materialien anwendbar. Lassen Sie sich daher am besten noch heute ausführlich beraten. Gern können Sie dazu gleich hier auf Fliesenleger.net nach einem Fachbetrieb suchen, der sich den individuellen Anforderungen Ihrer Balkonfliesen zur Reinigung und Neuversiegelung professionell annehmen kann.

Fazit

Setzen Sie auf Vorbeugung statt auf Radikallösungen, um Ihre Bodenfliesen zu reinigen und sie nicht zu beschädigen. Lassen Sie die Fliesen ausschließlich von einem professionellen Fachbetrieb verlegen und erstreinigen. Wenn Sie sich anschließend exakt nach den Pflegeanweisungen des Herstellers richten und die Fliesen regelmäßig säubern lassen, wird der Bodenbelag auf Ihrem Balkon auch lange seinen ursprünglichen Glanz behalten.